• Home
  • Versicherungsschäden

Versicherungsschäden

Schadensregulierung von Gebäudeschäden mit der VersicherungVersicherungsschaden-Gutachter-Gebaeudeschaden-Bauschaden-Begutachtung-Wertfeststellung-Schadensfeststellung-Baugutachter-Schadenregulierung-ImmoWertHessen-Sturmschaden-Hagelschaden-Dach-Baum

Für Immobilieneigentümer kann ein Schaden am Gebäude eine teure Sache werden; zur Absicherung der finanziellen Risiken gibt es die Gebäudeversicherung. Wenn ein versicherter Schaden am Haus entstanden ist sollte der Eigentümer den Schaden der Versicherung anzeigen. Hierbei hilft Ihnen eine genaue Ursachenermittlung, eine Aufstellung der Schäden und eine Kostenschätzung für die Wiederherstellung der Sache, die ein Gutachter für Sie durchführen kann.

Die Baugutachter von ImmoWert Hessen erstellen Gutachten zur Schadensregulierung von Gebäudeschäden mit der Versicherung und unterstützen Sie bei der weiteren Vorgehensweise.

Nach einem Vor-Ort-Termin, der Schadensbesichtigung zur Ermittlung der Schadensursache und Feststellung des Schadenumfanges, erstellt Ihr Bausachverständiger ein Sachverständigengutachten mit entsprechender Kostenermittlung für Ihre Wohngebäudeversicherung.

Zu Ihrer Schadensmeldung können Sie dann dieses Gutachten für die Versicherungsabwicklung an Ihre Versicherung mit einreichen.

Ihr Sachverständiger ist hierbei nicht nur Ihr Schadensermittler, sondern prüft für Sie auch die Kostenvoranschläge und Rechnungen.

 
Je nach abgeschlossenem Vertrag können die folgenden Schäden über eine Wohngebäudeversicherung oder die erweiterte Elementarversicherung abgedeckt sein:
- Sturmschaden durch Unwetter, Orkanböen (Gewitter, Sturm, abgedecktes Dach, umgestürzter Baum, herabgestürzter Schornstein, abgerissene Dachrinne, Starkregen, eingedrungenes Regenwasser, durch starken Regen vollgelaufener Keller)
- Schäden am Haus durch Hagelschlag (Hagel, zerstörte Dachziegel, beschädigtes Glasvordach, Schäden an der Fassade oder der Wärmedämmung, beschädigter Rollladen, gebrochene Doppelstegplatten)
- Gebäudeschaden durch Einbruch-Diebstahl oder Vandalismus (Beschädigungen durch Einbruch, versuchter Einbruch, mutwillige Beschädigung)
- Leitungswasserschaden (Wasserschaden, Rohrbruch, geplatztes Wasserrohr, auslaufendes Wasser, Schimmelschaden)
- Frostschaden (Frostschäden und Bruchschäden an Rohren durch gefrorenes Wasser)
- Brandschäden (Brand, Feuer, offene Flamme, Schwelbrand, Wohnungsbrand)
- Anprallschäden (zum Beispiel Kfz-Anprallschaden)
- Blitzschlag, Explosion oder Implosion
- Schäden an der Gebäudeverglasung (Glasbruch)
- Elementarschäden durch Elementargefahren wie, Erdbeben oder Erdrutsch; Windbruch, Lawinen oder Schneedruck; Hochwasser, Überflutung oder Überschwemmung sowie Rückstau (Risse in den Wänden, beschädigtes Dach oder zerstörte Fassade, starker Regen überflutet den Keller oder Wohnräume, Schimmel durch den hieraus nassen Keller oder die feuchten Wände, Abwasser läuft durch den Rückstau der Kanalisation in den Keller)

Fragen Sie uns: Wir helfen mit einem Versicherungsgutachten, damit Sie Ihren Versicherungsschaden mit der Versicherung regulieren können.

Kontakt

ImmoWert Hessen
Sachverständigenbüro für Immobilienbewertung

Carsten Nessler
Qualifizierter Immobilienbewerter (IHK)
Bausachverständiger für die Bewertung von Immobilien und Schäden an Gebäuden mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Unter den Eichen 7
65195 Wiesbaden
Fon    06 11 - 157 50 141
Fax    06 11 - 157 50 143

kontakt@immowerthessen.de

zum Kontaktformular

Anfahrt

Teilen